Unkategorisiert

/Unkategorisiert

Veröffentlichung im Dossier Marche

In der 9. Ausgabe der Zeitschrift "Dossier Marche", im Artikels über Unternehmungsmodelle, wird über Adriatica Molle geschrieben. Superlegierungen So lautet das Kennwort für eine konkurrenzfähige und hochwertige Dauerproduktion in der Federnbranche. So die Worte von Alessandro Vissani von Emanuela Caruso In der Branche der Federnproduktion gibt es in Italien tatsächlich nur wenige Betriebe, die sich [...]

EMAS Eintragung

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wir ab 28.10.2010 bei der EMAS eingetragen sind. Es ist uns eine Ehre, Ihnen mitzuteilen, dass das italienische Komitee des EMAS Eco-Management and Audit Scheme am 19.02.2013 unsere Eintragung unter Nr. IT-001222 bis zum 19.07.2015 verlängert hat. Darüber wird die EU informiert, damit die Nachricht im GUCE, im europäischen [...]

35. Jubiläum – Federn immer, Aufgeben nie

1977 gründete Alessio Vissani zusammen mit seinen Söhnen Floriano und Alessandro, die Firma Adriatica Molle. Bewegt von einem starken Unternehmergeist und der Vorliebe zur Neuerung, entwickelt sich die kleine Werkstatt zu einem soliden Betrieb: 2.000 Quadratmeter, 23 Angestellte, etwa 400 Kunden jährlich, über 30.000.000 produzierte Federn pro Jahr. Bei der Jubiläumsfeier, bei der mehrere Angestellte, [...]

Ausgezeichnete Firma des Jahres 2009, 2010 und 2011

Drei Jahre hintereinander hat die Firma Adriatica Molle die Anerkennung als "Ausgezeichnete Firma des Jahres" für "Neuerung: aus dem Markt" bekommen. Drei Jahre hintereinander hat die Firma Adriatica Molle die Anerkennung als "Ausgezeichnete Firma des Jahres" für "Neuerung: aus dem Markt" bekommen. Für die Unterstützung der Wettbewerbsfähigkeit, der Erneuerung und Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen [...]

Herstellungsstudie – Universität von Bologna

Die erste Lösung, die vorgeschlagen wird, um die Zeit für den Set-up zu reduzieren, ist die Erstellung von Software für die Ablaufplanung von Aufträgen auf unterschiedlichen Maschinen, besonders im Bereich des Schleifens und des Aufrollens. Das Programm soll eine Art Group Technology darstellen. Damit werden verwandte Lieferungen schon vor der Produktion organisiert. Auf diese Weise [...]