HASTELLOY® C4

HASTELLOY® C4

Nummer Werkstoff: 2.4610

Spezifische Entsprechungen:

W. n. 2.4610; UNS N06455; AWS 052; NiMo16Cr16Ti; Alloy C-4

Hauptanwendungen:

Chemische Prozesse.
Reaktoren.
Verbrennungsöfen.
Einsatz in korrosiven Meerwasserumgebungen.

Kategorie:

Beschreibung

Hastelloy® C-4 ist eine Nickel-Chrom-Molybdän-Legierung mit einer ausgezeichneten Stabilität bei hohen Temperaturen.
Weist eine hohe Dehnbarheit und Korrosionsbeständigkeit auf.
Aufgrund der Beständigkeit bei hohen Temperaturen von bis zu 1038 °C geeignet für die meisten Anwendungen in chemischen Prozessen, ausgezeichneter Widerstand gegen Rissbildung durch Tensokorrosion in oxidierenden Atmosphären bei hohen Temperaturen.
Ausgezeichnete Beständigkeit in einer Vielzahl von Umgebungen von chemischen Prozessen, darunter heiße kontaminierte mineralische Säuren, Lösungsmittel, Chlor, Ameisensäure und Essigsäure sowie Salzwasser.