AISI 321 oder X6CrNiTi18-10

Startseite/Sondermaterialien/AISI 321 oder X6CrNiTi18-10

AISI 321 oder X6CrNiTi18-10

Nummer Werkstoff: 1.4541

Spezifische Entsprechungen:

W. n. 1.4541; UNS S32100; EN 10088;UNI 6900-71; DIN 17440-85; NF A 35-574-90; X6CrNiTi18-10; AISI 321; SUS 321; AWS 133; ASTM A240

Hauptanwendungen:

Verwendet für Ausrüstungen in der chemischen Industrie, für Auspuffkrümmer von endothermischen Motoren, für Druckbehälter und -tanks sowie für geschweißte Strukturen.

Kategorie:

Beschreibung

Rostfreier austhenitischer Stahl, stabilisiert mit Titan.
Kann nicht gehärtet werden. Weist eine optimale Hiltzeoxidationsbeständigkeit bis zu 850 °C im Dauerbetrieb auf.
Ist schweißbar und widersteht intergranularer Korrosion.
Kann durch Kaltverformung gehärtet werden.
Unterscheidet sich von AISI 304 durch die Zugabe von Titan als stabilisierendes Element.
Die mechanischen Eigenschaften bei Umgebungstemperatur entsprechen denen von AISI 304, während sie bei höheren Temperaturen besser sind.
Gut im aufgeschlossenen Zustand mit Bezug auf eine Vielzahl von Substanzen, die in der chemischen Industrie, der Textilindustrie, der Erdölindustrie, der Käse-Industrie sowie der Lebensmittelindustrie verwendet werden.