ADRIATICA MOLLE VERGRÖßERT DIE INTERNE PRODUKTIONSKAPAZITÄT

Die Zahl der Maschinen für Bandfedern in Adriatica Molle wächst auf 8. Tatsächlich haben wir die neue LAFRANCONI Maschine – klassiche Linie – LM 500 eingeführt, welche die folgenden Eigenschaften hat:

* Anpassungsfähiger Arbeitsplan für die Bedürfnisse von radialen und linearen Verarbeitungen

* Motorisierung mit Servomotor und Hochpräzisionstreiber

* Voll integrierte Schalttafel an der Maschine

* Integriertes Modem für Fernwartung

* Software für das Management von integrierten Kontrollen im Produktionsprozess

* Modulare Ausrüstung bestehend aus Schlitten, Druckmaschinen und Zubehör um auf spezifische Bedürfnisse reagieren zu können

* Möglichkeit zur Installation zusätzlicher Module für Aufgaben wie Schweißen, Gewindeschneiden und Schrauben
LM500

Die Einführung dieser neuen Maschine erlaubt es uns, einen betrachtlichen Vorteil im Präzisions- und Geschwindigkeitsniveau für die Maschinenbearbeitung zu schaffen. Weiterhin hat es dazu geführt, die Produktionskapazität zu erhöhen, vor allem mit Bezug auf Bandfedern und die erforderlichen Anwendungen in der mechanischen Industrie zu erhöhen, z.B. im Modellbau, bei Spielwaren, Elektronik, Beleuchtung, in der Lebensmittel- und Modeindustrie, bei Geschenk- und Haushaltsartikeln, Gegensprechanlagen und nicht zuletzt auch im biomedizinischen Bereich.

2017-03-28T16:05:18+00:00 23 Februar - 2016|News, Unkategorisiert, Unkategorisiert|